#WhatsDepp

Eingestellt: 30.04.17

Grafik: Leo Slawik

froce sex Workshops + Events zu Social Media, Youtube, Virtual Reality und mehr: Die diesjährige Medien(kompetenz)woche #WhatsDepp fand von 22.04. bis 29.04.2017 statt und informierte wieder Jugendliche, Eltern, pädagogische Fachkräfte und alle Interessierten über Aktuelles und Wichtiges rund um die sog. „Neuen Medien“.

Für http://www.lcd-module.com/?cams=livecam44 Schulklassen gab es sexy teen web cam vormittags wieder ein reichhaltiges enter Workshop-Angebot:

free chatlines Social Media & Anti-Cybermobbing
Schüler*innen setzen sich aktiv mit ihrem Nutzungsverhalten auseinander und werden für einen bewussten Umgang mit Apps und den sozialen Netzwerken sensibilisiert. Anbieter und Anmeldung für die kostenlosen Workshops (ab der 7. Jahrgangsstufe):

  • Social Media-Workshops:
    Anbieter: update. jung & erwachsen (Münchner Stadtbibliothek)
  • Social Media- & Anti-Cybermobbing-Workshops:
    Anbieter: Café Netzwerk

http://www.ebz-pflege.de/?CAMS=korean-porn-website&7bb=40 Neu gab es 2017 im Programm:

go to link Data Defense
Jugendliche lernen auf spielerische Art sicherere Alternativen zum digitalen Mainstream (wie WhatsApp, Google, Skype...) kennen und die aktive Auseinandersetzung mit ihren eigenen Geräten stärkt ihre handlungsorientierte Medienkompetenz.

  • Anbieter: mediale pfade.org + JIZ -> Anmeldung im JIZ


get link Handy-Connection
Wo und wie werden Smartphones und Tablets produziert? Bei diesem Workshop schauen sich junge Leute ihr Smartphone mit anderen Augen an und erfahren etwas über Produktion, Einzelteile und Entsorgung von Handys.



Bei fünf source Abendveranstaltungen in der Stadtbibliothek Am Gasteig (Rosenheimer Str. 5) hieß es wieder

"Let‘s talk about...":

go Neues aus dem Netz!
Mo. 24.04.17, 18 Uhr
Die Macher*innen des "Netzfilters (PULS / BR) zeigten die heißesten Trends im Web auf!

go Virtual Reality
Di. 25.04.17, 18 Uhr
Medienprofis (BR + JFF) erklärten den Besucher*innen die virtuelle Welt in die dann im Anschluss alle Gäste selbst eintauchen konnten!

here Crypto Party
Mi. 26.04.17, 18 Uhr
An diesem Abend gab es praktische Tipps zur „digitalen Selbstverteidigung“ (Mail-Verschlüsselung, "safer surfen" und mehr!)

Die Macht der Algorithmen
Do.  27.04.17, 18 Uhr
Ein IT-Fachmann referierte über "gläserne Bürger*innen" und erklärte wie automatisierte Meinungsmache im WWW funktioniert

Youtube in München
Fr. 28.04.17, 18 Uhr
Erfolgreiche Youtuber*innen berichteten, gaben Tipps und stellten das Projekt „creative.forge“ vor


Eingerahmt wurde das Programm von zwei großen Veranstaltungen an den Samstagen:


TubeMunich

Sa. 22.04.17 im Café Netzwerk (Luisenstr. 11)
Treffen der Youtuber*innen-Szene Münchens!
Ab 15 Uhr: Fan-Treffen - ab 18 Uhr: Creator-Treffen

#MucGov17
Sa. 29.04.17, 9.30 Uhr
BarCamp: Digitale Stadt – Ideen, Projekte, Apps.
Bei Mucgov17 trafen sich Stadtverwaltung, Münchner Volkshochschule und Bürger*innen im neuen Bildungszentrum "Einstein28" (Einsteinstr. 28)


Alle Angebote von #WhatsDepp 2017 waren kostenlos!

Veranstalter von #WhatsDepp sind: Café Netzwerk und Jugendinformationszentrum (beide KJR München-Stadt), update.jung & erwachsen (Münchner Stadtbibliothek), mediale pfade.org und 2017 erstmals mit dabei: die Junge Volkshochschule.

Infos zur Medienwoche 2018 gibt demnächst unter www.medienwoche.jiz-m.de