Aktuelles zum Thema

Eingestellt: 31.08.17

Kein Studienplatz?!

Eine Absage von der Hochschule erhalten? Nutze jetzt im September die Sofortberatungsangebote der Studien- und Berufsberatung der Agentur für Arbeit München und entwickle eine Lösung!

Eingestellt: 11.08.17

Wege ins Ausland

Nach dem großen Erfolg von "Wege ins Ausland" (mit rund 1.200 vorwiegend jungen Besucher*innen 2016 in der Stadtbibliothek Am Gasteig), werden wir am 19.10.2017 (ab 14.30 Uhr) diese große Infobörse (gemeinsam mit der Arbeitsagentur München, update. jung & erwachsen der Münchner Stadtbibliothek und der Jungen VHS) durchführen. Es erwarten euch wieder über 30 Aussteller, zahlreiche Vorträge, Diskussionen und Filme rund um Auslandsaufenthalte für junge Leute! Eintritt frei!

Eltern sein dagegen sehr...

Ja, Eltern haben es nicht immer leicht...

Deshalb sind wir als Jugendinformationszentrum natürlich auch jederzeit ansprechbar für Erziehende und wir versuchen auch ihnen so gut wir können weiter zu helfen.

Auch unsere Fachberatungen stehen Eltern (und Pädagog/innen) offen - wenn sie sich hinsichtlich ihrer Kinder bzw. Jugendlichen informieren wollen! Lediglich die Jugend-Schuldnerberatung wendet sich ausschließlich und direkt an junge Münchner/innen bis 25 Jahre.

Aber auch einige andere Einrichtungen und Institutionen in und um München haben spezielle Angebote für Eltern - siehe Adressen.

Das JIZ befindet sich zwischen Marienplatz und Sendlinger Tor in der Sendlinger Straße 7 (im Innenhof). Unsere Öffnungszeiten sind Mo-Fr von 13-18 Uhr.

(Freizeit-)Infos und Aktionen für Kinder bietet samstags von 12 bis 16 Uhr im JIZ der Kinderinformationsdienst KIDS der Spiellandschaft Stadt (aber nicht in den Sommer- und Weihnachtsferien).

Elternbrief zur Suchtprävention (9. Jahrgang)

Diese Broschüre gibt Eltern von Kindern des 9. Jahrgangs Tipps, wie sie Ihr Kind vor Sucht schützen können. Sie motiviert die Eltern dabei, die Kinder in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen, sich mit der Suchtproblematik auseinanderzusetzen und sich darüber zu informieren. Außerdem gibt die Broschüre Tipps für weitere Infomaterialien und Ansprechpartner....weiter

...weiter

Elternbrief zur Suchtprävention (7. und 8. Jahrgang)

Diese Broschüre gibt Eltern von Kindern des 7. und 8. Jahrgangs Tipps, wie sie Ihr Kind vor Sucht schützen können. Sie motiviert die Eltern dabei, die Kinder in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen, sich mit der Suchtproblematik auseinanderzusetzen und sich darüber zu informieren. Außerdem gibt die Broschüre Tipps für weitere Infomaterialien und Ansprechpartner....weiter

...weiter