Aktuelles zum Thema

Eingestellt: 21.11.17

Auf in die Welt - Messe

cherryindian Messe für Schüleraustausch, High School, Sprachreisen, Freiwilligendienste, Au Pair, Praktika, Work and Travel und Internationales Studium am 25.11.2017 in München. Das JIZ München ist als regionaler eurodesk-Partner mit einem Vortrag und einem Infostand dabei.

Eingestellt: 10.10.17

Ferienaustausch Cincinnati

http://blaupunkt.com/?CLICK-WIN=iphone-10-kostenlos-bekommen&648=ce Das städtische Referat für Bildung und Sport bietet Münchner Schüler*innen aller Schularten Austausch-, Begegnungsprogramme sowie bi- und multinationale Projekte an. Ostern und Mitte Juni 2018 gibt es einen Austausch auf Gegenseitigkeit mit Gastfamilienaufenthalt* in Cincinnati (Ohio, USA) an. Anmeldung läuft!

Eltern sein dagegen sehr...

sexvilla Ja, Eltern haben es nicht immer leicht...

hot webcam nude Deshalb sind wir als Jugendinformationszentrum natürlich auch gratis iphone 5ss jederzeit ansprechbar für Erziehende und wir versuchen auch ihnen so gut wir können weiter zu helfen.

click here Auch unsere http://www.lcd-module.com/?cams=livecam-44-com Fachberatungen stehen Eltern (und Pädagog/innen) offen - wenn sie sich hinsichtlich ihrer Kinder bzw. Jugendlichen informieren wollen! Lediglich die Jugend-Schuldnerberatung wendet sich ausschließlich und direkt an junge Münchner/innen bis 25 Jahre.

Aber auch einige andere Einrichtungen und Institutionen in und um München haben spezielle go to site Angebote watchme247 videos get link für Eltern - siehe Adressen.

Das JIZ befindet sich zwischen Marienplatz und Sendlinger Tor  best sex cam sites in der http://www.museedelagrandeguerre.eu/?WEBCAMS=skype-camgirls Sendlinger Straße 7 (im Innenhof). Unsere Öffnungszeiten sind enter Mo-Fr von 13-18 Uhr.

(Freizeit-)Infos und gay cam rooms Aktionen für Kinder bietet samstags von 12 bis 16 Uhr im JIZ der Kinderinformationsdienst KIDS der Spiellandschaft Stadt (aber nicht in den Sommer- und Weihnachtsferien).

Elternbrief zur Suchtprävention (9. Jahrgang)

Diese Broschüre gibt Eltern von Kindern des 9. Jahrgangs Tipps, wie sie Ihr Kind vor Sucht schützen können. Sie motiviert die Eltern dabei, die Kinder in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen, sich mit der Suchtproblematik auseinanderzusetzen und sich darüber zu informieren. Außerdem gibt die Broschüre Tipps für weitere Infomaterialien und Ansprechpartner....weiter

...weiter

Elternbrief zur Suchtprävention (7. und 8. Jahrgang)

Diese Broschüre gibt Eltern von Kindern des 7. und 8. Jahrgangs Tipps, wie sie Ihr Kind vor Sucht schützen können. Sie motiviert die Eltern dabei, die Kinder in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen, sich mit der Suchtproblematik auseinanderzusetzen und sich darüber zu informieren. Außerdem gibt die Broschüre Tipps für weitere Infomaterialien und Ansprechpartner....weiter

...weiter