Aktuelles zum Thema

Eingestellt: 24.07.17

Perspektiven bilden!

Spannendes Seminar von 7. bis 12. August für alle, die sich u.a. folgende Fragen stellen: Was bringt die Zukunft? Wie kann ich meine Ziele erreichen? Welche Wünsche und Stärken habe ich? Was ist mir wirklich wichtig? u.v.m.

Eingestellt: 24.07.17

Quali oder Mittlere Reife nachholen?!

Die Münchner Volkshochschule (MVHS) führt im Schuljahr 2017/2018 wieder Lehrgänge zum Nachholen von Schulabschlüssen durch. Die Teilnehmer*innen können auf diesem Weg den Qualifizierenden Mittelschulabschluss (MSA/Quali) oder die Mittlere Reife nachholen. Es gibt noch freie Plätze in den Kursen.

Eltern sein dagegen sehr...

Ja, Eltern haben es nicht immer leicht...

Deshalb sind wir als Jugendinformationszentrum natürlich auch jederzeit ansprechbar für Erziehende und wir versuchen auch ihnen so gut wir können weiter zu helfen.

Auch unsere Fachberatungen stehen Eltern (und Pädagog/innen) offen - wenn sie sich hinsichtlich ihrer Kinder bzw. Jugendlichen informieren wollen! Lediglich die Jugend-Schuldnerberatung wendet sich ausschließlich und direkt an junge Münchner/innen bis 25 Jahre.

Aber auch einige andere Einrichtungen und Institutionen in und um München haben spezielle Angebote für Eltern - siehe Adressen.

Das JIZ befindet sich zwischen Marienplatz und Sendlinger Tor in der Sendlinger Straße 7 (im Innenhof). Unsere Öffnungszeiten sind Mo-Fr von 13-18 Uhr.

(Freizeit-)Infos und Aktionen für Kinder bietet samstags von 12 bis 16 Uhr im JIZ der Kinderinformationsdienst KIDS der Spiellandschaft Stadt (aber nicht in den Sommer- und Weihnachtsferien).

Elternbrief zur Suchtprävention (9. Jahrgang)

Diese Broschüre gibt Eltern von Kindern des 9. Jahrgangs Tipps, wie sie Ihr Kind vor Sucht schützen können. Sie motiviert die Eltern dabei, die Kinder in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen, sich mit der Suchtproblematik auseinanderzusetzen und sich darüber zu informieren. Außerdem gibt die Broschüre Tipps für weitere Infomaterialien und Ansprechpartner....weiter

...weiter

Elternbrief zur Suchtprävention (7. und 8. Jahrgang)

Diese Broschüre gibt Eltern von Kindern des 7. und 8. Jahrgangs Tipps, wie sie Ihr Kind vor Sucht schützen können. Sie motiviert die Eltern dabei, die Kinder in ihrer neuen Lebenssituation zu unterstützen, sich mit der Suchtproblematik auseinanderzusetzen und sich darüber zu informieren. Außerdem gibt die Broschüre Tipps für weitere Infomaterialien und Ansprechpartner....weiter

...weiter