COOK and CODE

Eingestellt: 11.02.16

Unter dem Motto "PROGRAMMIEREN SO EINFACH WIE NUDELN KOCHEN!" bietet das Projekt "COOK and CODE" im JIZ Kurse zur Webseiten-Gestaltung, App-Entwicklung und verschiedenen Programmiersprachen für Kinder, Jugendliche und Studierende an.

Abend-Kurse für Erwachsene

JAVA CRASHKURS FÜR ABSOLUTE ANFÄNGER
Mit objektorientierter Programmierung kannst du die Dinge des echten Lebens in deinem Code abbilden und so leicht Strukturen schaffen, die echte Probleme lösen. Bei uns erfährst du, was Klassen, Objekte und Interfaces in diesem Zusammenhang sind und wie hier Vererbung funktioniert (ohne, dass jemand stirbt). Auch fortgeschrittene Themen wie abstrakte und anonyme Klassen sowie Generics werden behandelt. Mit diesem Wissen bist du bestens vorbereitet, um an unserem Android-Kurs im Anschluss teil zu nehmen.
Voraussetzungen: Eigener Laptop notwendig.
Kosten für zwei Termine: Regulär: 30 Euro
*Eintritt frei: Bringe an beiden Terminen selbstgemachtes vegetarisches Fingerfood oder einen Kuchen mit und spare Dir die Kursgebühr! (*Limitiert auf vier Plätze!) Bitte melde Dich vorher per Mail an und sichere Deinen Platz! news@cookandcode.org

RESPONSIVE WEBDESIGN CRASHKURS
Du willst lernen wie man eine eine responsive Website mit HTML, CSS und dem Bootstrap Framework erstellt? Dann sichere Dir jetzt Deinen Platz bei unserem Webdesign Workshop! KEINE Vorkenntnisse notwendig!
Bitte bringt einen Laptop mit, damit ihr die Übungen gleich selbst ausprobieren könnt. Installiert euch vorher einen Editor. Z. B. Sublime Text oder Brackets.
Kosten für zwei Termine: Regulär: 30 Euro
*Eintritt frei: Bringe an beiden Terminen selbstgemachtes vegetarisches Fingerfood oder einen Kuchen mit und spare Dir die Kursgebühr! (*Limitiert auf drei Plätze!).

Aktuelle Termine: www.cookandcode.org

Anmeldung und Kontakt: news@cookandcode.org

 

Kurs: Webdesign für Kinder

Die Kinder lernen die Grundlagen des Webdesigns: HTML, CSS, JavaScript und Bootstrap. Das ist besonders interessant für ihre Zukunft, da die Programmierkonzepte (Bedingungen, Schleifen, Variablen) in fast allen Programmiersprachen sehr ähnlich sind. Kennen sie eine Programmiersprache, erlernen sie damit sehr schnell eine andere Programmiersprache. Wenn sie die Konzepte einmal verstanden haben, dann ändert sich auch ihre Denkweise hinsichtlich der Konzeption und Entwicklung von Algorithmen. Der Umgang mit Programmiersprachen fördert auch den „Instinkt“ zur Problemlösung, da selbstgeschriebener Code nicht immer sofort funktioniert müssen sie lernen systematisch nach Fehlern zu suchen.

  • Zielgruppe: Kinder von 10-16 Jahren
  • Keine Vorkenntnisse notwendig
  • Eigener Laptop erforderlich
  • Kosten pro Kind: 90 Euro

Bei Interesse bitte nachfragen, wann der nächste Kurs startet: news@cookandcode.org

Es handelt sich um eine Kooperation des JIZ mit dem Projekt "COOK and CODE".